Digitales Lernen für Azubis

Digitales Lernen ist in: Die Lernplattform Pruefungsdoc.com des Europaverlags bereitet künftige Bäckergesellen/Innen und Fachverkäufer/Innen mit Übungsfragen auf die Prüfungen vor. Ab sofort steht den Azubis des Bäckerhandwerks ein kostenloser Zugang zu mehr als 1.200 Fragen rund um das Backen und Verkaufen zur Verfügung.

Die Auswirkungen des Coronavirus sind für die Auszubildenden im Bäckerhandwerk mit besonderen Herausforderungen verbunden. Auch wenn die große Mehrheit der Ausbildungsbetriebe und Lehrer/Innen an den Bildungsstätten während des „Lockdowns“ bemerkenswertes leisten, braucht es Unterstützung, um den Unterrichtsausfall abzufedern.

Die Lernplattform Prüfungsdoc bietet den Azubis digitale Kurse, die die Lerninhalte wiederholen und vertiefen: Dank einer Kooperation des Zentralverbandes und der Verlag Europa-Lehrmittel ist digitales Lernen sofort kostenlos für das Bäckerhandwerk möglich. In den nächsten sechs Monaten können alle Auszubildenden individuell mit den digitalen Kursen Inhalte nacharbeiten, Lücken schließen und sich gezielt auf Klassenarbeiten in der Berufsschule und ebenso auf Zwischenprüfungen und die Abschluss- bzw. Gesellenprüfung vorbereiten. Dieses Angebot kann und soll die Berufsschule nicht ersetzen, die digitalen Kurse können aber den Digitalunterricht gezielt unterstützen und die Chancengleichheit sowie Bildungsgerechtigkeit stärken.

Die Kurse vermitteln den wesentlichen und prüfungsrelevanten Lernstoff für die Ausbildung zum Bäcker/in bzw. Fachverkäufer/in. Der Gesamtkurs ist in Kataloge gegliedert, die sich auf die Lernfelder der drei Ausbildungsjahre im Rahmenlehrplan beziehen. Die Kurse erlauben die vollständig digitale Bearbeitung mit sofortiger digitaler Lösungskontrolle. Die 1.225 Aufgaben können auf jedem internetfähigen Endgerät bearbeitet werden.

Benutzerkennung
Kennwort
Kennwort vergessen?
Klicken sie hier